Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Ayurvedisches Schlaf-Tonikum

Ayurvedisches Schlaf-Tonikum

Dieses ayurvedische Rezept ist sowohl einen Wundermittel für besseren Schlaf als auch zum Aufbau der allgemeinen Vitalität gedacht. Die Kombinationen aus eingeweichten Mandeln, Ghee, süßen Datteln und rohem Honig gelten als sog. “Rasayanas”. Rasa kann mit „Saft“ oder „Essenz“ und Ayana mit „Weg“ übersetzt werden – Rasayanas können also als Lebensäfte bezeichnet werden.

Außerdem stehen diese Lebenssäfte auch stark mit DER Lebenessenz -Ojas- in Verbindung. Diese subtile Essenz verleiht dem Körper Kraft, Immunität und ist eigentlich der Grund für unser Dasein auf der Erde. Viele Dinge im Leben, wie z.B. Stress, schlechte Ernährung, unregelmäßige Routine, negative Emotionen und Mangel an liebevollen Verbindungen, können unsere Ojas jedoch auch erschöpfen. Deshalb sollten wir stets bemüht sein unsere Reserven wieder aufzufüllen und dabei helfen unter anderem nährende Aktivitäten, vitalisierende Lebensmittel (wie frisches süßes Obst und Gemüse, Vollkornprodukte/Nüsse/Samen und gesunde Fette wie Ghee), sowie Meditation, achtsame Bewegung und liebevolle Menschen.

Kräuter gelten ebenso als Rasayanas – beispielsweise Ashwagandha, Brahmi, Shatavari, Shilajit, Süßholz und Safran.

Dieses Rezept beinhaltet Ashwagandha. Es gilt als eines der besten Kräuter zur Beruhigung von Vata und verhindert somit Durchschlafstörungen. Safran ist ebenfalls enthalten, dies ist ein Gewürz das eine aphrodisierende Wirkung auf uns ausübt und unsere Nerven entspannt. Gepaart mit etwas Ghee und rohem Honig gleicht es die Trocknungseigenschaften von Vata aus, und wird somit das perfekte Wundermittel für einen tiefen und erholsamen Schlaf.

Zum Rezept

Mandelmilch:

1 Becher Mandeln über Nacht einweichen lassen
4 Becher Wasser mit einer Prise Himalaya Salz

Gib die Mandeln in eine Schüssel mit dem Wasser und lasse sie abgedeckt darin aufweichen. Nach 6-8 Stunden kannst du sie rausnehmen und schälen. Nun die gehäuteten Mandeln gemeinsam mit dem Wasser in einen Mixer geben und zu einem schaumigen Brei zermahlen. Bereite nun einen Topf vor indem du ein Mulltuch oder Ähnliches zum absieben darüber spannst. Gieße nun den Brei über das Tuch um die Flüssigkeit abzutrennen. Die Milch ist fertig und hält sich 3-5 Tage im Kühlschrank. Den übriggebliebenen Brei kannst du für dein Porridge am nächsten Morgen verwenden.

Tonikum:

2 Becher frische Mandelmilch oder Hafermilch
1-2 entkernte Datteln
2 EL Ghee
½ EL Zimt (Pulver)
2-3 Fäden Saffran (oder eine Prise Muskat)
Optional: ¼ EL Ashwagandha Pulver

Gib Alles in einen Topf und erwärme es leicht (sollte nicht kochen). Nach Belieben mit Honig nachsüßen, in eine Tasse geben & schluckweise genießen.

Das perfekte Abendritual vor dem wohlverdienten Schlaf!

Ayurvedisches Schlaf-Tonikum - My Ayurveda Ritual